Python Online
Home    .  
fuellen

4. FIGUREN FÜLLEN

 

 

DU LERNST HIER...

 

dass sich die Turtle an ihre Bewegung erinnern kann, um so  eine von ihr gezeichnete geschlossene Figur mit einer Farbe zu füllen.

 

 

MUSTERBEISPIEL

 

Um eine Figur auszufüllen, sagst du zuerst der Turtle mit startPath(), dass sie sich ausgehend vom aktuellen Ort die nachfolgend gezeichnete Figur merken soll. Mit dem Befehl fillPath() wird der jetzige Ort mit dem Startort verbunden und die eingeschlossene Fläche ausgefärbt. Mit setFillColor() kannst du die Füllfarbe angeben (sagst du nichts, so ist sie standardmässig schwarz).

Programm:
from gturtle import *

makeTurtle()
setFillColor("magenta")
startPath()
repeat 5:
    forward(160)
    right(144)
fillPath()
Programmcode markieren (Ctrl+C kopieren, Ctrl+V einfügen)

Willst du keine sichtbaren Umrisslinien, so musst du auch die Stiftfarbe auf "magenta" setzen.

Programm:
from gturtle import *

makeTurtle()
setFillColor("magenta")
setPenColor("magenta")
startPath()
repeat 5:
    fd(160)
    rt(144)
fillPath()
Programmcode markieren (Ctrl+C kopieren, Ctrl+V einfügen)
 

 

 

 

 

KREIS ALS VIELECK

Du kannst mit der Turtle einen gefüllten Kreis als Vieleck mit sehr vielen Seiten zeichnen. Willst du keine sichtbaren Umrisslinien, wählst du wie vorhin entweder die gleiche Stift- und Füllfarbe.

Programm:
from gturtle import *

makeTurtle()

setFillColor("lime")
setPenColor("lime")
startPath()
repeat 120:
    forward(3)
    right(3) 
fillPath()
hideTurtle()
Programmcode markieren (Ctrl+C kopieren, Ctrl+V einfügen)
 

 

 

ZUM SELBST LÖSEN

 
1.

Um den nebenstehenden 6er-Stern zu zeichnen, dreht die Turtle abwechslungsweise 140 und 80 Grad.

 

2.
Zeichne zwei gefüllte Halbkreise. Wenn du die Turtle mit hideTurtle() versteckst, wird das Bild viel schneller gezeichnet.  


3.


Diese lustige Figur besteht aus gefüllten und nicht gefüllten Kreisen. Zeichne sie wie im Musterbeipiel mit Vielecken.

 


4

Zeichne das nebenstehende Bild.

 

 

5.

Um ein rotes Kreuz zu zeichnen, verwendest du eine oder zwei repeat-Schleifen.