vorbereitung

ROBOTIK MIT LEGO EV3

 

 

EV3 ROBOTER

 

Die Roboter-Programmierung ist zeitgemäss und realitätsbezogen. Die Lego EV3 haben sich wegen ihrer Robustheit und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht sehr gut bewährt. Mit dem mitgelieferten Bausatz lassen sich verschiedene Robotermodelle bauen, die je nach Altersstufe mit einer Lego-Blocksprache oder textorientiert mit Python oder Java programmierbar sind.

Unsere Python-Lernumgebung eignet sich für den Einsatz auf der Sekundarstufe 1 und 2. Anhand der Musterbeispiele zum Einsatz von Motoren und Sensoren lernst du wichtige Programmierkonzepte kennen. Mit Aufgaben oder eigenen Übungsideen kannst du deine Programmierkenntnisse vertiefen.

 

 

 

ONLINE-EDITOR

 

 

Mit unserem Online-System kannst du die EV3-Roboter programmieren, ohne eine lokale Entwicklungsumgebung installieren zu müssen. Die Programme werden in einem Browser-Fenster editiert und dann über das WLAN auf den Roboter heruntergeladen. Du kannst also sofort auf allen Plattformen, auch auf Tablets und Smartphones, mit Programmieren loslegen.

Der Online-Editor unterstützt die Programmentwicklung im autonomen Modus. Umfangreichere Lernumgebungen mit der lokal installierten TigerJython-Entwicklungsumgebung, die auch den Remote- und Simulationsmodus unterstützt, findest du unter www.tigerjython4kids.ch und www.jython.ch. Das Online-System ist weitgehend kompatibel zu TigerJython, d.h. Online entwickelte Programme können mit TigerJython weiter bearbeitet werden.