Python Online
Home     .
delete

6. DATENSÄTZE LÖSCHEN (DELETE)

 

 

DU LERNST HIER...

 

wie man einen, mehrere oder alle Datensätze einer Tabelle löschen kann. Dabei musst du aber sehr vorsichtig sein, damit du nicht versehentlich Daten verlierst.

 

 

MUSTERBEISPIEL

 

Da Zwahlen Noah an eine andere Schule übertritt, wird ihr Datensatz aus der Tabelle persons gelöscht. Dazu verwendest du den delete-Befehl, bei dem du wie beim update-Befehl den betreffenden Datensatz mit Gleichheitsbedingungen auswählst. Erfüllen mehrere Datensätze die Bedingungen, so werden sie alle gelöscht. Aus diesem Grund verwendest du am besten das Schlüsselfeld id, das den Datensatz eindeutig festlegt. Du kannst die id durch Ausschreiben der Tabelle herausfinden.

Programm:

from dbtable import *

DbTable.restore()
persons = DbTable("persons") 
persons.delete(id = 5)
persons.printTable()
Programmcode markieren (Ctrl+C kopieren, Ctrl+V einfügen)

Damit die Veränderung der Tabelle tatsächlich in der Datenbank übernommen wird, musst du sie mit save() speichern.

 

 

MERKE DIR...

 

Beim Löschen von Datensätzen musst du auf die Eindeutigkeit achten, sonst verlierst du ungewollt gewisse Datensätze. Gibst du beispielsweise gar keine Bedingung an, so wählst du damit alle Datensätze aus und es werden dementsprechend alle gelöscht. Das folgende Programm zeigt dann eine leere Tabelle (die aber zum Glück nicht gespeichert wird).

Programm:

from dbtable import *

DbTable.restore()
persons = DbTable("persons") 
persons.delete()
persons.printTable()
Programmcode markieren (Ctrl+C kopieren, Ctrl+V einfügen)

 

 

ZUM SELBST LÖSEN

 
1.

Lösche in der Tabelle persons einige Datensätze. Wenn du die Tabelle nicht gespeichert hast, kannst du alle Datensätze mit restore() zurückholen. Du kannst aber jederzeit die Tabelle neu erstellen mit dem Programm aus dem Kapitel "Tabelle erstellen".